döhlerARCHITEKTENStart.htmlshapeimage_1_link_0
 
■  □  □  □  □1.2.7_MGC_2.html1.2.7_MGC_3.html1.2.7_MGC_4.html1.2.7_MGC_5.htmlshapeimage_13_link_0shapeimage_13_link_1shapeimage_13_link_2shapeimage_13_link_3shapeimage_13_link_4

Das zweigeschossige Gebäude im Chemnitzer Stadtteil Siegmar wurde in den 1930er Jahren erbaut.

Das Raumaufteilung soll an die heutigen Wohnbedürfnisse angepasst werden. Dabei wird auch die komplette Gebäudetechnik erneuert.

Trotz der geplanten Modernisierung soll der Charakter des Hauses erhalten bleiben. Darum erfolgen die notwendigen Eingriffe in die Substanz mit der gebotenen Sensibilität.

Nach Fertigstellung der Arbeiten wird es im Gebäude 3 Wohneinheiten geben. Der großzügige Garten wird den Mietern zur Verfügung gestellt.




LP 2 bis 8



Bauherr: privat

Fertigstellung 2012

BGF 320 m2

Systemgrundriss